Nur für kurze Zeit: gratis Versand!

Infos & Beratung

The ultimate shoe guide

 Von Tine Clasen, 5 Oktober 2021

Schuhe stylen, pflegen und anziehen. Lederschuhe sind total trendy und das ganz zu Recht! Klobige Lederstiefel geben deinem Look das gewisse Extra und den Finishing Touch, den jedes Outfit braucht.  Psst, bewahre deine Bananenschalen, denn für diese Schuhe wirst du sie brauchen! In diesem Blogartikel kannst du alles über Schuhe lesen! 

Schuhe stylen 

Wie stylt man eigentlich Schuhe mit verschiedenen Kleidungsstücken? My Jewellery to the rescue! Die Schuhe von My Jewellery kannst du wortwörtlich mit allem kombinieren, how nice? Wenn du einen femininen Look liebst, dann kannst du einen kurzen Rock super mit ein paar overknee Leather Boots kombinieren. Der Schuh an sich strahlt schon Femininität aus, da dieser bis über die Knie geht. Möchtest du dein feminines Outfit mit etwas Coolheit mixen? Dann kannst du auch ein hippes Maxikleid oder Blusenkleid mit ein paar coolen Chelsea Boots kombinieren. Natürlich kannst du auch die Chelsea Boots mit ein paar trendigen Jeans kombinieren, mit einer Schlaghose oder einer Anzughose. Oder wie wäre es mit einem Jumpsuit? Mit unseren verschiedenen Outfits, kreierst du die perfekte Balance zwischen Schuhe und Kleidung. We love it! 

Schuhe pflegen

Lederschuhe benötigen meist intensive Pflege, um den perfekten Lederlook zu erzielen und deine Schuhe zum Glänzen bringen. Die Hauptzutat ist natürlich Liebe, kein Problem oder?

Schritt 1. Sauber machen

Der erste Fleck auf den Schuhen ist meistens am schmerzhaftesten, we know the struggle! Zum Glück bekommt man den meisten Dreck von den Schuhen einfach wieder runter. Erde oder trockenen Dreck bekommst du meistens schon mit einer weichen Bürste ganz einfach von den Schuhen gewischt. Hast du ein paar hartnäckige Flecken auf deinen Schuhen, dann ist Essig ein wahres Wundermittel! Gib etwas Essig auf eine Zahnbürste und mache mit kreisenden Bewegungen deine Schuhe sauber. Dann sind sie in no-time wieder sauber. Mache deine Schuhe gut trocken und you’re ready to go!

Schritt 2. Putzen

Vorbereitungen treffen ist genauso wichtige wie die eigentliche Arbeit! Es ist darum wichtig, dass du deine Schuhe erst gründlich sauber machst, sodass du deinen Schuh im Trockenen behandeln kannst. Die Schuhe werden mit Schuhputzzeug sauber gemacht, spezielles Lederputzmittel um genau zu sein. Hierbei solltest du darauf achten, dass das Schuhputzmittel ungefähr die selbe Farbe hat wie dein Schuh, um eventuelle Beschädigungen zu vermeiden. Gib etwas Schuhputzmittel auf einen Lappen oder eine Bürste und reibe den Schuh damit ein. Hast du kein Schuhputzmittel im Haus? No worries, eine Bananenschale funktioniert genauso gut! Reibe mit der Bananenschale deinen Schuh ein et voilà! 

Schritt 3. Trocknen

Leder ist ein natürliches Material und muss atmen können. Lederschuhe in einem abgeschlossenen Raum oder bei einer Wärmequelle trocknen ist ein absolutes no-go! Lass deine eingeschmierten Schuhe minimal 15 Minuten in einem gut durchlüfteten Raum trocknen. Um den Trocknungsprozess zu verschnellern kannst du ein paar alte Zeitungen in deine Schuhe tun. Zeitung nimmt nämlich die Feuchtigkeit auf, yes! Putze die Schuhe mit einem sauberen, trockenen Tuch oder alten T-Shirt ab und deine Schuhe sind so gut wie neu! 

Schritt 4. Aufbewahren

Lederschuhe solltest du niemals neben eine Heizung platzieren, denn dann trocknet das Leder schnell aus und können Risse im Leder entstehen. Bewahre deine Schuhe also immer in einem Zimmer mit Raumtemperatur und guter Durchlüftung. Um deine Schuhe zusätzlich zu stabilisieren, kann du auch ein paar Schuhlöffel in die Schuhe tun. Damit behalten sie ihre Form und sehen immer aus wie neu. 

Lederschuhe einlaufen

Wer will schon gerne Blasen an seinen Füßen, aber don’t worry My Jewellery hat ein paar Tipps fürs Schuhe Einlaufen, die den Prozess verschnellern. 

Option 1 

Die erste Option ist wahrscheinlich auch die unbequemste Option. Trage ein paar nasse, dünne Socken um deine Schuhe ein zu laufen. Durch die Feuchtigkeit dehnen sich die Lederschuhe und wird das Leder geschmeidiger.

Option 2

Deinen Föhn kannst du auch noch für andere Dingen benutzen als deine Haare … Zieh ein paar dicke Socken an und erwärme vorsichtig die Stellen deines Schuhs die drücken. Durch die Erwärmung dehnt sich das Leder und wird weich. Nach dem Föhnen solltest du die Schuhe noch ungefähr 10 Minuten anbehalten, damit sich das Leder wieder an deine Fußform gewöhnt. Dadurch dass du dicke Socken an hast, hast du später etwas mehr Platz im Schuh. 

Option 3

Eine andere Denkweise einschlagen, warum Schuhe einlaufen, wenn du auch Fahrrad fahren kannst? Dehne deine Schuhe etwas, indem du eine Runde Fahrrad fährst! So kannst du deine Schuhe problemlos einlaufen, ohne wirklich zu laufen. Have fun! 

  1. Beige Chelsea Boots aus Leder
    Beige Chelsea Boots aus Leder
    Beige Chelsea Boots aus Leder
    Ab 40,00 € Regulärer Preis 99,99 €

Hat dir der Blog gefallen? Abonniere dann unseren Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!

Ook interessant

Info & advies
Wat is jouw schoenmaat? 
Vind jouw schoenmaat

Styling
Hoe style je een T-shirt?
Knopen & stylen