Nur für kurze Zeit: gratis Versand!

Infos & Beratung

Was bedeutet deine Geburtsblume?

Von Tine Clasen, 18 November 2021

Eine unserer beliebtesten Kollektionen bei My Jewellery ist die Birthflower-Kollektion. Diese Kollektion besteht aus einer Geburtsblumenkette und einem Geburtsblumenring, in die die Geburtsblume deines Geburtsmonats eingraviert ist. Wir können uns denken, dass du bei dem Wort "Geburtsblume" schmunzeln musst, und ganz ehrlich, we get it. Was sind denn eigentlich Geburtsblumen? Insgesamt gibt es zwölf Geburtsblumen, die jeweils für eine Geburtsperiode des Jahres stehen, aber es gibt noch mehr. Jede Geburtsblume hat eine besondere Bedeutung, die sich auf dich als Person beziehen kann, interessant, oder? Finde in diesem Blog heraus, welche Blume deine ist!

Geburtsblumen

Geburtsblumen sind wie Sternbilder. So gibt es in jeder Geburtsperiode eine oder sogar zwei Geburtsblumen, die alle eine bestimmte Bedeutung haben. Diese Bedeutungen sind zu schön, um sie nicht mit dir zu teilen, und wir hoffen, dass wir dir mit diesem Blog etwas Klarheit über deine Geburtsblume, ihr Aussehen und ihre Bedeutung verschaffen können. My Jewellery hat für jede Geburtsperiode eine Geburtsblume bestimmt, aber manche Geburtsperioden haben mehrere Geburtsblumen, nicht vergessen!

Geburtsblume Januar

Der Januar hat zwei Geburtsblumen: die Schneeflocke und die Gartennelke. Die Schneeflocke steht für Hoffnung und Schönheit. Eine Gartennelke ist eine Blume mit verschiedenen Farben, und diese verschiedenen Gartennelken haben auch verschiedene Bedeutungen. Eine rosa Gartennelke steht für Zuneigung, eine rote Gartennelke für Liebe und eine weiße Gartennelke für Glück. Im Allgemeinen stehen Gartennelken für tiefe Liebe, Dankbarkeit und Glück. 

Geburtsblume Februar

Der Monat Februar hat die Schwertlilie als Geburtsblume, die für ihre farbenfrohen und auffälligen schwertförmigen Blätter bekannt ist. Die Iris steht für: Glaube, Bescheidenheit und geistige Weisheit. 

Geburtsblume März

Die Geburtsblume des Monats März ist die Narzisse. Eine Narzisse symbolisiert einen Neuanfang; wenn man diese Blume sieht, weiß man, dass der Frühling naht. Ja! Eine Narzisse steht für: Wiedergeburt und Neubeginn, Glück und Eitelkeit. 

Geburtsblume April

Im April ist die Geburtsblume die Platterbse oder Lathyrus. Diese Geburtsblume ist bekannt für ihre farbenfrohen, schmetterlingsähnlichen Blüten und den köstlichen, süßen Duft, den sie verströmt. Die süße Erbse steht für: zartes und glückseliges Vergnügen, Optimismus und Verspieltheit. 

Geburtsblume Mai

Das Maiglöckchen oder auch Maiblume genannt ist die Geburtsblume des Monats Mai. Diese Geburtsblume ist eine Erscheinung für sich, denn die Blüte sieht aus wie ein süßes Glöckchen. Das Maiglöckchen ist ein Glückssymbol und steht für: Reinheit, Süße und Mutterschaft.

Geburtsblume Juni

Die Blume, die am besten duftet, gehört zum Monat Juni: nämlich die Rose. Eine Rose steht für viel mehr als Liebe, denn die Rose steht für: Liebe, Leidenschaft und Schönheit. 

Geburtsblume Juli

Der Monat Juli hat zwei Gebursblumen: die Seerose und den Rittersporn. Natürlich kennen wir alle die Seerose, der Star des Wassers. Diese Blume steht für Großartigkeit, Reinheit und Eleganz. Der Rittersporn ist eine wunderschöne Geburtsblume mit violetten Blüten und steht für: Leichtigkeit, Positivität und Anmut.  

Geburtsblume August 

Der August hat ebenfalls zwei wunderschöne Geburtsblumen, die den Monat repräsentieren: den Mohn und die Gladiole. Der Mohn ist auf jeden Fall eine wunderschöne Blume, die für Lebensfreude und Erfolg steht. Die Gladiole hingegen steht für: Stärke, Erfolg und Fantasie. 

Geburtsblume September

Die Geburtsblume des Monats September, die Aster, steht für die Ausbreitung der Liebe. Die Aster ist eine lilafarbene und blaue Blume, die eine Schwester des Gänseblümchens ist. Die Aster steht für: Liebe, Vertrauen und Eleganz. 

Geburtsblume Oktober

Die Ringelblume steht für den Monat Oktober. Diese Geburtsblume ist wegen ihrer goldgelben Blütenfarbe unübersehbar. Die Ringelblume hat eine schöne Bedeutung und steht für: Kreativität, Leidenschaft und Wärme. 

Geburtsblume November

Im Geburtsblume des Novembers ist die Chrysanthem und darüber freuen wir uns sehr! Der Chrysantheme werden besondere Kräfte nachgesagt und sie ist ein Symbol der Jugend. Die verschiedenen Farben der Chrysantheme haben unterschiedliche Bedeutungen, aber im Allgemeinen steht sie für: Freundschaft, Optimismus und Gesundheit. 

Geburtsblume Dezember 

Was könnte besser zum Dezember passen als ein Weihnachtsstern? Genau, gar Nichts und deshalb steht der Weihnachtsstern für den Dezember. Diese Geburtsblume steht für Erfolg, Feiern und Hoffnung.

  1. Birthflower ketting
    Birthflower Halskette
  2. Birthflower ring | My Jewellery
    Birthflower Ring
    Birthflower Ring
    Ab 9,99 €

Hat dir der Blog gefallen? Abonniere dann unseren Newsletter & bleibe immer auf dem Laufenden!

Info & advies
Ontdek de birthstone ringen
& je positieve eigenschappen!

Trends
Sieradentrends 2021
Never enough jewellery